About me

Robin Jauch

Hallo hier bei dieser Webseite. Man kennt mich unter dem Namen Robin Jauch.

Ich bin in Berlin geboren, aber in Neuseeland aufgewachsen, wo mein Vater für den National Trust arbeitet. Ich lebe jetzt in Südafrika und spiele immer noch gerne Klavier.

Ich schreibe über die Vorteile des Klavierunterrichts für Kinder, mit einem besonderen Fokus auf kleine Kinder, um zu verhindern, dass sie in der Welt der Computer, des Fernsehens und der Musik verloren gehen. Ich schreibe auch darüber, wie ich meine Liebe zu Klavieren gefunden habe, und meine Reise, selbst zu spielen. Mein erster Blog-Beitrag war im Jahr 2002, und jetzt bin ich zurück mit einem anderen Blog-Post. Ich war sehr daran interessiert, das Klavier in der Schule zu verwenden, in einem Klassenzimmer zum Beispiel. Ich fand einige gute Informationen und Ratschläge auf YouTube und aus dem Internet und ich an zu lernen, zu spielen. Mein erster Klavierunterricht begann 2008. Ich war sehr aufgeregt darüber und ich versuchte, mit all den neuen Ideen und neuen Techniken Schritt zu halten. Ich habe in einem Schulorchester gespielt und bin regelmäßiger Pianist geworden.

Ich wollte das schon immer machen, weil es ein interessantes Thema für Klavierfans ist. In der Vergangenheit habe ich Artikel über andere populäre Genres veröffentlicht, aber nie die Zeit gehabt, sie im Detail zu betrachten.

Was dieses ganze Abenteuer begann, war mein Besuch in einem Sinfoniesaal in Zürich, wo ich ein Klavier fand, das nicht nur klassischer Art war, sondern auch im kleinen Maßstab gespielt wurde. Ein junges Mädchen aus der Stadt spielte Klavier. Viele Jahre lang wusste ich nie, was hinter diesem Klavier vor sich ging, und diese Erfahrung gab mir viele Informationen. Jetzt habe ich beschlossen, dies als Ausgangspunkt zu nehmen und über meine Erfahrungen zu schreiben. Das Klavier war eine D-16A der Stadt Basel. Das Klavier, das im Hauptsaal gespielt wurde, bestand aus 5 Hauptteilen. Der Bass, das Fagott, die Oboe, der Kontrabass und das Cello.

Mein Ebook, das "Piano Music & Piano Practice" genannt wird, finden Sie auf meiner Website und enthält mehr als 500 Seiten. Das E-Book wurde erstmals 2008 auf Deutsch veröffentlicht, aber ich habe es nicht in englischer Sprache veröffentlicht, weil es ein Buch mit Klaviermusik ist, das auf Englisch ist. Es gibt zwei Versionen des E-Books in englischer Sprache: die englische (mit PDF) und die deutsche Version (mit einer Textversion). Der deutsche Text ist auf Deutsch, was auf einem Tablet nicht so gut aussieht und komplizierter zu lesen ist. Im deutschen Text finden Sie Erläuterungen zu all den verschiedenen Noten, den Namen der Noten und zu den Noten im Klavier. Wenn Sie ein Anfänger sind, werden Sie wahrscheinlich die Noten in der Reihenfolge üben wollen, so gibt es viele Übungen für jede Note in der Reihenfolge, einschließlich einiger Übungen für neue Spieler, die wirklich interessant für einen Anfänger sind. Sie lernen auch die verschiedenen Noten in verschiedenen Tasten und wie man eine Melodie für eine andere Taste schreibt, um sie auf eine andere Weise zu spielen.

Viel Freude.

IhrRobin